Kinderyoga mit Franziska

 

 

Franziska Hoffmann

Als Betriebswirt und Mutter von zwei Kindern habe ich Anfang 2019 beschlossen mich mehr meiner Familie zu widmen. So bin ich auf die Idee gekommen nicht nur in meiner Familie für Entspannung zu sorgen, sondern es mit anderen zu teilen. Da gerade die Kleinsten schon so einem hohen Stresslevel und Leistungsdruck ausgesetzt sind, habe ich mich für das Kinderyoga und Familienyoga entschieden.
Um einen gesunden Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung zu finden gibt es in meinen Augen nichts besseres als Yoga.
In 2019 habe ich die Kinderyoga-Ausbildung absolviert und meine Yogaausbildung begonnen. Das unterrichten der Kinder bereitet mir sehr viel Freude, da Kinder so unvoreingenommen für neues sind und – wenn man sie lässt – mit dem Herzen sehen.

Yoga hilft auch den Kleinen schon, sich selbst zu spüren und zu wissen, wann sie eine Ruhepause brauchen und wie sie sich die nehmen können. Es wird die Achtsamkeit mit anderen und vor allem mit sich selbst geschult. In einer Kinderyogastunde dürfen die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Sie dürfen mal ein starker Löwe sein oder als bunter Rennschmetterling durch die Gegend sausen, mit dem Boot über das Wasser paddeln oder funkeln wie die Sterne. Alles verpackt in einer schönen Geschichte mit einer kindgerechten Entspannung am Ende. Und nein hier muss keiner 30 min meditieren 😉 es geht mal laut und wild oder gaaanz ruhig und entspannt zu.

Ich freue mich auf Eure Kinder!